Transportation aber richtig!

Transportation aber richtig!

Bahnfracht aus China - eine interessante Option

by Elmer Carr

Asien und insbesondere China spielen in der Fertigung unterschiedlichster Güter weltweit eine überaus wichtige Rolle. Sobald die Produkte produziert sind, gilt es, diese an die jeweiligen Auftraggeber und Händler zu liefern. Hierfür wurde lange Zeit der Seeweg genutzt, doch holt die Bahnfracht aus China in diesem Segment immer mehr auf. Dies ist bei einem genaueren Blick keine Überraschung, denn speziell der Anschluss auf andere Kontinente bringt attraktive Möglichkeiten mit sich. 

 

Die Bahnfracht aus China als attraktive Alternative   

Produzierte Güter werden speziell aus dem asiatischen Raum sehr oft über den Seeweg an den jeweiligen Bestimmungsort geliefert. Lange Zeit war diese Option ohne Alternative, denn als einzige weitere Möglichkeit blieb der Transport mittels Luftfracht, welcher jedoch für den größten Teil der produzierten Güter finanziell nicht rentabel ist.   

Der Waren- und Gütertransport mit der Eisenbahn ist über die letzten Jahre jedoch zu einer neuen und attraktiven Möglichkeit geworden. Die Bahnfracht aus China kann nicht nur in kurzer Zeit beispielsweise Westeuropa erreichen, sondern ist darüber hinaus aus wirtschaftlicher Sicht sehr interessant.   

Während die Seefracht über die letzten Jahre durchaus steigende Preise mit sich brachte, nutzen die Logistik Dienstleister die Vorteile der Schiene diesbezüglich, denn die damit verbundenen Kosten gelten als äußerst stabil. Hierdurch entsteht nicht nur ein Kostenvorteil sondern zudem die Möglichkeit über längere Zeiträume planbare Kosten zu erhalten.   

 

Kurze Lieferzeit – perfekte Verteilung   

Bahnfracht aus China nach Westeuropa zu transportieren dauert durchschnittlich 14 bis 16 Tage. Diese Zeitspanne liegt unterhalb der Zeitspanne, welche für die Seefracht angesetzt werden muss. Ein Plus ist zudem, dass inzwischen täglich mehrere Zugverbindungen genutzt werden können, um Waren aus Asien und speziell China nach Europa transportieren zu lassen.   

Güter über die Schiene von China nach Europa zu verschicken, bietet zudem einen weiteren Vorteil. Im herkömmlichen System, werden die Waren über den Seeweg an große Häfen in Europa geschickt, von denen aus wiederum eine Weiterverteilung unternommen werden musste. Bei Waren, welche über die Bahn nach Europa kommen, kann direkt das europäische Schienennetz zur Weiterverteilung der jeweiligen Güter genutzt werden.   

Eine moderne Steuerung der Logistik sorgt dafür, dass die entsprechenden Güterzüge so zusammengestellt werden, dass diese bereits im Verlauf ihrer Reise von China nach Europa einzelne Wagons abkoppeln können, um beispielsweise Waren an den Zwischenstationen auf neue Wege zu schicken. Hierdurch erfährt der Kunde einen zeitlichen Vorteil, da bereits auf der Hauptreiseroute mit einer Weiterverteilung der Güter begonnen werden kann.   

Die Bahnfracht aus China wird in den kommenden Jahren zudem vermehrt eingesetzt. Zahlreiche Länder haben ihr Potenzial erkannt und sich zusammengeschlossen, um schnellere Zugverbindungen zu gewährleisten, was wiederum die anfallenden Transportkosten für produzierte Waren und Güter sinken lassen wird. Erfahrene Logistiker wie die Globaltrans Internationale Logistik GmbH können hierzu detaillierte Informationen geben.


Teilen  

über mich

Transportation aber richtig!

Ich heiße Sie auf meinem Blog herzlich willkommen und habe diesmal ein Thema aus dem Leben fokussiert: Die Transportation! Das Wort Transportation entstammt aus dem französischen Wortschatz und bedeutet, um es kurz auszudrücken, gewisse Dinge von Punkt A nach Punkt B, unversehrt zu bringen. Jeder hat bestimmt schon seine Erfahrungen jeglicher Art mit Umzügen oder komplizierten Transporten gemacht. Denn oftmals ist man auf die Hilfe von anderen Personen angewiesen. Dies kann privat oder gewerblich geschehen, wobei man sich versicherungstechnisch auch vorher immer absichern sollte. Manchmal ist es auch einfacher und weniger enttäuschend, wenn man wirklich Fachmänner und Firmen mit Transporten beauftragt, da alles abgesichert ist und auch keine Gegenleistung vorausgesetzt wird.

Kategorien

Archiv